Prüfungs- und Lizenzgebühren für Unternehmensberater CMC

Der Titel „CMC“ ist in Deutschland als Marke für den BDU e.V. beim Markenamt in München eingetragen. Der BDU e.V. hat mit dem IdU Institut der Unternehmensberater eine Lizenzvereinbarung zur Weitergabe des Titels getroffen. Bei Unternehmensberatern, deren Unternehmen Mitglied im BDU ist, verzichtet der Verband auf die Berechnung einer Lizenzgebühr.

 

Unternehmensberater
mit BDU-Mitgliedschaft

 

Unternehmensberater
ohne BDU-Mitgliedschaft

Prüfung
(einmalige Gebühr)

790 € + MwSt. = 940,10 €

790 € + MwSt. = 940,10 €

Prüfungswiederholungsgebühr

200 € + MwSt. = 238,00 €

200 € + MwSt. = 238,00 €

Handlinggebühr pro 12 Monate
(inkl. Re-Zertifizierung)

120 € + MwSt. = 142,80 €

120 € + MwSt. = 142,80 €

Titel-Lizenzgebühr pro 12 Monate

 

0,00 € + MwSt. = 0,00 €

850 € + MwSt. = 1.011,50 €

Die Teilnahme kann bis 14 Tage vor dem Prüfungstermin kostenfrei abgesagt werden. Bei einer späteren Absage ist die Prüfungsgebühr in voller Höhe zu entrichten. Bei Nichtbestehen kann die Prüfung innerhalb von 18 Monaten einmal wiederholt werden, ohne dass die Prüfungsgebühr erneut anfällt.

Wenn die Gebühren nach der ersten Mahnung nicht gezahlt wird, erfolgt die Entziehung des Titels und die sofortige Löschung aus dem CMC-Register.

Stand: 01.06.2015